Verfahren

Unsere Verfahrensweise in drei Schritten

Schritt 1
Die verschmutzen Fassadenflächen werden zuerst mit einem Reinigungskonzentrat vorbehandelt. Die Einwirkzeit beträgt, je nach Verschmutzung, 20 Minuten bis zwei Stunden. Die Mikroorganismen lösen sich vom Untergrund, ohne dass dieser Schaden nimmt.
Schritt 2
Durch unsere professionellen Hochdruckgeräte wird der Moos-, Algen- und Flechtenbefall mit unserem schonenden Reinigungsverfahren abgespült. Die abgestorbenen Schmutzpartikel werden vollständig von Ihrer Fassade entfernt.
Schritt 3
Zuletzt tragen wir unseren speziellen, transparenten Fassadenschutz auf. Dieser schützt Ihre Fassade langanhaltend vor einem Neubefall von Moos, Algen und Flechten..

Lassen Sie sich überzeugen von einem optimalen Ergebnis einer kostenlosen Probereinigung bei Ihnen vor Ort.